Microsoft 365: Ein Blick auf die Nachteile von der Cloud

Subscribe to my newsletter and never miss my upcoming articles

Normalerweise mache ich ja immer relativ positive Posts über Technologien und Programme die ich nutze.

Dieses Mal wieder ein Beitrag über eine Technologie die ich nutze, aber nicht so positiv.

Was ist Microsoft 365?

Microsoft 365, ehemals Office 365 ist die Office-Suite und Kollaborationsplatform von Microsoft.

Screenshot_2021-02-06 Microsoft Office Home.png

Bestehend aus Outlook, Word, Excel, PowerPoint und den Cloud-Diensten OneDrive, Teams, Exchange und Sharepoint ist Microsoft 365 eine Komplettlösung für den digitalen Alltag.

Zumindest soll es so scheinen...

Die Probleme

Deine Daten? Also ich finde ja...

... es sind meine Daten, sie sind ja schließlich auf meinen Servern gespeichert.

Microsoft bietet einem keine einfache Möglichkeit alle Inhalte zu exportieren.

Du hast keinen Zugriff auf deine Daten.

Überwachung

Microsoft stellt mit Microsoft 365 den Administratoren in Deiner IT-Abteilung einige Werkzeuge bereit, die die Effizienz der Nutzer errechnen.

So kann zum Beispiel anhand der Anzahl an neuen Dateien, die Du erstellt hast, oder die Menge an Nachrichten, die Du in Teams gesendet hast, ein Effizienz-Score ermittelt werden.

Wenn Dein Chef dann so möchte, kann er Dir bei einem zu niedrigen Score die Beförderung verweigern.

DSGVO-Konformität

Microsoft 365 ist zwar technisch gesehen DSGVO-Konform, weil der Admin bei der Registrierung einen Datenstandort angeben kann, aber Backups von den Nutzerdaten werden weiter weltweit (also auch in nicht EU-Ländern) gespeichert - was wieder mit der DSGVO Probleme macht.

Uptime-Probleme

Im Dezember letzten Jahres gab es in Deutschland eine großflächige Störung. Man konnte sich nicht mehr anmelden, und angemeldete Konten wurden in vielen Fällen wieder abgemeldet.

Wie genau das Problem ausgelöst wurde, ist bis heute nicht öffentlich bekannt, aber ich gehe davon aus, dass die große Welle an Homeschooling und Distanzunterricht die vielen gleichzeitigen Zugriffe ausgelöst hat, was dann eben zu einer Störung geführt hat.

Cloud ist doch mehr ein Buzzword...

... das seine Probleme dahinter versteckt, dass es neu und frisch ist.

No Comments Yet